Blog

HIN UND WEG

HIN UND WEG

Vielleicht ist die Überschrift über meinem ersten Beitrag ja auch schon das Motto dieses Onlinetagebuchs. Vielleicht findet sich auf den Reisen, Fahrten, Touren zwischen Schweden und Ägypten aber auch noch etwas Passenderes.
Ich will Frühling!

Ich will Frühling!

Ich will Frühling so wie in Apeldoorn am Samstag in der vergangenen Woche. Die Krokanten (Krokusse) blühen da bereits wie Bolle.
Eingebootet…

Eingebootet…

… ausbooten geht immer, einbooten ist schwieriger. Aber gut, die Reiseroute Richtung Jönköping ist geplottet.
Die Bäume vor lauter Wald

Die Bäume vor lauter Wald

Die Bäume vor lauter Wald sehen, ist für mich wie im WordPress einen neuen Beitrag schreiben. Frank, der mir die Seite gebaut hat, sagte mir, ängstlich sein gilt nicht, ich soll es nur tun!
MEHR ALS SAAB UND KNÄCKEBROT

MEHR ALS SAAB UND KNÄCKEBROT

Und plötzlich – mitten im Norden – da geht es um Wälder, Seen und Himmel, plötzlich ist die Welt voller klassischer Automobile. Straßenkreuzer statt Waldwegläufer. Stark!
FOTOS VOR DEM FRÜHSTÜCK

FOTOS VOR DEM FRÜHSTÜCK

Wenn früh am Tag alles auf die Wärme wartet, bahnt sich die Sonne morgens ganz besondere Wege durch den Hafen. Fotos vor dem Frühstück.
TREFFEN SICH ZWEI TAXIS …

TREFFEN SICH ZWEI TAXIS …

Für den Sohn aus einer Taxifahrer-Dynastie ist dieses Bild viel mehr als kurios. Welten treffen aufeinander und das Flugzeug bringt uns hin.